Beruf aus Berufung         

Ganzheitliche Numerologie-Ausbildung mit Diplom
Themen und Inhalte der Module

Modul 1
Numerologische Einführung in die Zahlenwelt, Geburts-Chart

  • Zahlenqualität 1 – 9 + 0
  • Typus, Lebensweg und Lebensziel
  • Talente, Stärken und Herausforderungen
2 Tage  Sa/So  9.30 – 17.30 Uhr (inkl. Pausen)

Modul 2
Vom Pentagramm zum Numeroskop

In diesem Modul wird der Mensch bildlich im Kreis dargestellt. Aus dem farbig auf­ge­zeichneten Geburtsdatum erkennt man das vor­handene und zu ent­wickelnde Potential.  Vergleichbar mit einem Rohdia­manten. Ge­schliffen wird der Mensch durch die vielen Facet­ten des Lebens.

  • Zahlenkombinationen, welche unterstützend wirken:
    Ebenen, Säulen, Trigone, Drachen, Sextile etc.
  • Zahlenkombinationen, welche eine Herausforderung bedeuten, jedoch für die Persönlichkeitsentwicklung von Bedeutung sind, wie z.B. Spannungsachsen und Lernpunkte
  • Geburtszeitkontrolle
  • Entwicklungsmöglichkeiten
3 x 2 Tage Sa/So 9.30 – 17.30 Uhr (inkl. Pausen)

Modul 3
Jahresthemen, Rhythmusjahre, das innere Kind, Stressoren

Dieses Modul ist eine wichtige Voraussetzung für gute Beratungen. Nur wenn wir unsere eigenen Verhaltensmuster kennen können wir uns in Beratungen neutral verhalten.

  • Jahresthemen  und  ihre Aufgaben
  • Rhythmusjahre sind Ereignisjahre und geben Auskunft über diese „speziellen“ Jahre im Leben
  • ″Innenschau″ Erfahrungen mit dem eigenen inneren Kind
  • Stress-Themen aus numerologischer Sicht
2 Tage  Sa/So  9.30 – 17.30 Uhr (inkl. Pausen)
Hinweis
Die ersten 3 Module geben Ihnen bereits das nötige Wissen,
um numerologische Lebensberatungen zu machen.

Modul 4
Namensberechnungen

Den Namen bekommen wir durch unsere Vorfahren. Manche Menschen können je nach Voraussetzung leicht und spielerisch durchs Leben gehen. Andere hingegen haben immer wieder schwierige Zeiten zu bewältigen. Wissen wir um unsere Lebensthemen, leben wir nicht einfacher, jedoch zufriedener.

  • Namen analysieren mit 22 Buchstaben und Symbolen
  • Buchstaben werden in Zahlen umgewandelt und analysiert
  • Bewusste und unbewusste Talente
  • Bewusste und unbewusste Blockaden/Karma
  • Erstes Berufsziel
  • Zweites Berufsziel, der Beruf aus Berufung
3 x 2 Tage Sa/So 9.30 – 17.30 Uhr (inkl. Pausen)

Modul 5
Partnerschaftsanalysen, psychologisches Beratungsverhalten

  • Partnerschaftsvergleiche
  • ″Übung macht den Meister″
2 Tage  Sa/So  9.30 – 17.30 Uhr (inkl. Pausen)

Modul 6
Körper, Abschluss Gruppenarbeiten, Diplom
 

  • Körper und Zahl
  • Gruppenarbeiten mit Feedback
  • Abschluss mit Diplomübergabe
2 Tage  Sa/So  9.30 – 17.30 Uhr (inkl. Pausen)

Übungsabende

Mit dem praktischen numerologischen Arbeiten kommen die Fragen. Manchmal stellen sich auch Unsicherheiten ein, welche an den Übungsabenden geklärt werden können.